© 2016-2019 Achilles Sättel - Michael Dietze und Nils Meschkat GbR

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
 

Sattelanprobe

Um Sie mit einer vielfältigen Auswahl an Sätteln persönlich zu beraten, kommen wir dorthin, wo Sie sind:
zu Ihnen und Ihrem Pferd. Ganz gleich, ob in Kassel oder Flensburg, in Berlin oder Düsseldorf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oder, wenn es Ihnen besser gelegen ist, kommen Sie und Ihr Pferd zu uns. Auf unserer Reitanlage Mühlengrund in Garbsen bei Hannover bieten wir Ihnen gute Möglichkeiten, über einen neuen Sattel zu sprechen und verschiedene Modelle zu testen - auf dem großzügigen Außenplatz genauso wie in der vollverspiegelten Reithalle. 

 

Unser Service passt perfekt zu Ihrem Sattel.
In der verlässlichen Partnerschaft mit Achilles Sättel bieten wir Ihnen Verantwortung, Sicherheit und Zuverlässigkeit:

Die Verantwortung Ihrem Pferd gegenüber, den ergonomisch passendsten Sattel unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Reiters zu finden. Die Sicherheit, einen Saddle Fitter an Ihrer Seite zu wissen, für den Umwege wichtiger sind als Abkürzungen. Die Zuverlässigkeit, mit Ihnen getroffene Vereinbarungen zu erfüllen.

 

Mit anderen Worten: das gute Gefühl,

sich auf seinen Partner verlassen zu können.

 

Am besten, Sie vereinbaren einen Beratungstermin

mit uns.

Sortiment

Informieren Sie sich über die meistverkauften Artikel unseres Sortiments. Klicken Sie für die Übersicht auf eines der Logos.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie das Gesuchte nicht vorfinden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Logo-2016.12.jpg
Michael Dietze Achilles Sättel Hannover Niedersachsen Garbsen Hamburg Passier Prestige Röösli Stübben Reitsport Engelke Carsten Engelke Saddle me mobiler Sattler Saddle Fitter ABS Helen X-Breath Roma Emilio Euroriding Classic Pilatus Michelle Robert X-Paris D1 D2  X-Advanced Sattelberatung Sattel anpassen Polsterarbeiten Kammerweitenverstellung
Michael Dietze Achilles Sättel Hannover Niedersachsen Garbsen Hamburg Passier Prestige Röösli Stübben Reitsport Engelke Carsten Engelke Saddle me mobiler Sattler Saddle Fitter ABS Helen X-Breath Roma Emilio Euroriding Classic Pilatus Michelle Robert X-Paris D1 D2  X-Advanced Sattelberatung Sattel anpassen Polsterarbeiten Kammerweitenverstellung
Michael Dietze Achilles Sättel Hannover Niedersachsen Garbsen Hamburg Passier Prestige Röösli Stübben Reitsport Engelke Carsten Engelke Saddle me mobiler Sattler Saddle Fitter ABS Helen X-Breath Roma Emilio Euroriding Classic Pilatus Michelle Robert X-Paris D1 D2  X-Advanced Sattelberatung Sattel anpassen Polsterarbeiten Kammerweitenverstellung
privilege-equitation-logo-1516115883.jpg
Michael Dietze Achilles Sättel Hannover Niedersachsen Garbsen Hamburg Passier Prestige Röösli Stübben Reitsport Engelke Carsten Engelke Saddle me mobiler Sattler Saddle Fitter ABS Helen X-Breath Roma Emilio Euroriding Classic Pilatus Michelle Robert X-Paris D1 D2  X-Advanced Sattelberatung Sattel anpassen Polsterarbeiten Kammerweitenverstellung

made by Passier

made by Passier

Exklusiv bei Achilles Sättel!

Der Achilles Dressur-Sattel made by Passier vereint Tradition und Moderne. Mit dem leichten Vorschnitt findet das Bein einen ausgesprochen guten Halt. Das geschwungene Kissen besticht durch eine kurze Auflagefläche, während der speziell anatomisch geformte Sitz den Reiter ruhig und zentriert hält.

UVP 2.750,-€ mit Glattleder

Exklusiv bei Achilles Sättel!

Der Achilles Polo-Sattel made by Passier ist speziell für den anspruchsvollen qualitätsbewussten Polo Spieler entwickelt. Hochwertig verarbeitet hält er den Reiter fixiert im Sattel, während dem Pferd viel Freiheit und Komfort geboten wird - zum Wohle der Gesundheit.

UVP 2.500,-€ mit Glattleder

Exklusiv bei Achilles Sättel!

Die Achilles Sättel Schabracke made by Equest. Die weiße Schabracke mit grauer Kordel, silberner Biese und grauem Logo für Dressur und Springen. Die braune Schabracke mit silberner Kordel und silbernem Logo für Springen. 

UVP 49,-€

 
 

Der Classic Pilatus Dressur-Sattel mit

komfotablem Sitzgefühl durch optimalen Tiefpunkt und einem rahmenartigen Holz-Stahlfederbaum bespannt mit Nylongurten. Dadurch werden die Schläge auf die Bandscheibe des Reiters und den Rücken des Pferdes erheblich abgefedert. Optimale Einwirkung durch anatomisch-geformte Kniepauschen. Kurze oder lange Strippen. Breiter Kissenkanal

UVP 4.500,-€ mit Glattleder

Der Classic Rigi Dressur-Sattel komfortabel wie der Classic Pilatus, aber näher am Pferd Dank Monoblatt.

UVP 4.500,-€ mit Glattleder

Der handgearbeitete Röösli Lederzügel besteht aus einem Nylongurt mit weicher, speziell gegerbter Rindsvachette. Sie verziehen sich nicht und lassen sich leicht reinigen. Die schmalere Variante der Zügel eignet sich besonders für kleinere Hände.
UVP 250,-€

 

Der abs Dressur-Sattel überzeugt durch seinen perfekten Sitz mit einer speziellen Vorgurtstrippe, auch bei Pferden mit schwierigen Sattellagen. Ein Vorrutschen des Sattels auf die Schulter wird damit verhindert.

Auch als abs Pony erhältlich.
UVP 2.470,-€ mit Glattleder

UVP 1.800,-€ mit Glattleder (Pony)

Bei dem GG Extra Dressur-Sattel mit außergewöhnlich weichem Sitzgefühl sind alle Extras inklusive. Er überzeugt  durch den tiefen Sitz, 1 cm höhere Schenkelpauschen und durch das pferdefreundliche Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit.

UVP 2.870,-€ mit Glattleder

Der komfortable Marcus Ehning Spring-Sattel gewährleistet durch den weichen Sitz ein noch besseres Reitgefühl. Herausragend ist die stärkere Knielage für einen noch besseren Kontakt zum Pferd. Auch er hat das pferdefreundliche Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit

UVP 1.990,-€ mit Glattleder

Der Paxton Vielseitigkeitsattel mit Schwerpunkt Dressur ist durch  sein extrem weiches und rutschfestes Leder für alle Einsätze perfekt geeignet. Die Kniepauschen sorgen für einen guten Halt und gewährleisten eine große Bewegungsfreiheit für den Reiter.UVP 1.800,-€ mit Glattleder

Die Atlas Trense hat eine neue, anatomisch geformte und weich unterfütterte Kopfstrippe mit Ohrenausschnitt, die sehr druckentlastend wirkt. Darüber hinaus hat die Trense in ihrer Standardausführung ein weich unterfüttertes, anatomisch geformtes Reithalfter Spezial mit Sperrriemen, das besonders schonend am empfindlichen Pferdemaul anliegt.

UVP 290,-€

Die Fortuna Trense überzeugt mit einem flachen Knopfzaum mit elastischen Einsätzen, die beidseitig versteckt unter dem Stirnriemen liegen, für eine ganz besondere Pferdefreundlichkeit. Durch die Elastizität der Backenstücke, die mit dem weich gepolsterten Reithalfter verbunden sind, wird der Druck aufs Genick nachhaltig gemindert und die Kau- und Maultätigkeit des Pferdes deutlich angeregt. Zungenprobleme werden weitestgehend vermieden und das Reiten in der Anlehnung wirkt wesentlich angenehmer auf das empfindliche Pferdemaul, selbst bei Reitanfängern. Auch als Kandarre.

UVP 240,-€

Der Trensenreiniger pflegt das Leder von außen und innen, hält es so flexibel und geschmeidig und verlängert dadurch die Lebensdauer. Durch die schonenden Inhaltsstoffe ist der Passier Trensenreiniger auch für die tägliche Pflege hervorragend geeignet.

UVP 14,50€

FlexiPads® sind vom renommierten IST-Institut und von der TU München als besonders pferdeschonend zertifiziert worden. Die FlexiPads® passen sich dem Pferderücken und dem Sattel perfekt an, ohne Druck auszuüben – die Muskeln des Pferdes können entspannen. Außerdem sorgen sie für einen optimalen Sattelsitz, da sie aus FlexiFleece ohne Memory-Effekt bestehen und deshalb immer in Form bleiben. Natürlich auch in der Ausführung „Springen“ erhältlich.

UVP 59,90€

Die besonders edel aussehende Abschwitzdecke mit Wappen und Kordel hat eine sehr gute Abschwitzfunktion und wärmt außerdem, da sie aus kuschelig-weichem, dickeren Polar-Fleece gefertigt ist. Die Abschwitzdecke hat vorne einen Klettverschluss, darüber eine praktische Schließe mit Drehhaken und hinten einen tiefen Schweifriemen. Die elegante Decke lässt sich bei 30°C waschen.
UVP 79,95€

 

Der X-D1 zero mit dünneren Kissen im Vorderteil garantieret mehr Widerrist- und Schulterfreiheit für einen ungestörten Bewegungsablauf. Der Sattelbaum ist in der Mitte schmaler. Eine Besonderheit sind die elastischen vorderen Gurtstrippen bei einer stabilen Lage des Sattels durch V-Aufhängung der hinteren Gurtstrippen. Besonders gut eignet sich der Sattel für Pferde mit kurzem Rücken. Auch als Monoblatt

UVP 4.490,-€ mit Lux-Leder

Der X-Breath Dreassage ist ein Monoblattsattel mit nahem Kontakt zum Pferd. Die Besonderheit ist die Aussparung in der Sitzfläche am Steißbein des Reiters, weshalb dieser Sattel insbesondere für rückengeplagte Reiter eine große Erleichterung ist. Verschiedene Farbkombinationen der Nähte und des Kehders möglich.
UVP 3.750,-€ mit Lux-Leder

Der X-Prestige Helen mit einem tiefen  Sattelbaum gewährleistet dem Reiter eine besondere Nähe zum Pferd. Die Kissen werden mit weichem Polstermaterial in einer Wabenstruktur hergestellt, die den Trapezmuskeln eine  maximale Bewegungsfreiheit garantieren. Auch als Monoblatt.
UVP 3.790,-€ mit Lux-Leder

Prestige stellt hiermit den neuen ultraleichten Sattel X-Breath zum ersten Mal vor. Das Auffallenste ist die breite Sitzöffnung. Es handelt sich um eine ovale Aussparung mittig im Sitz, die eine zweifache Funktion erfüllt.: 
- Lüftungsfunktion: Sie soll für eine bessere Luftzirkulation sorgen und damit die Hitze von Reiter und Pferd abführen 
- Therapeutische Funktion: Die anatomische Aussparung entlastet das Kreuzbein. 
Das besonders elastische Material mit Wabenstruktur über der Öffnung macht den Sitz ganz besonders bequem. 
Durch die Lüftungsöffnungen an den Sattel- und Schweißblättern wird der Sattel überdies besonders leicht. 
Der Sattel verfügt über ultraleichte Kissen, für deren Entwicklung die X-Technology benutzt wurde. Die üblichen gepolsterten Kissen aus Leder, Filz, Schaumstoff und Kunststofffüllung wurden durch neue Kissen ersetzt, die aus dem üblichen Kunststoffpolstermaterial und aus einem neuen, überaus elastischen Material mit Bienenwabenstruktur bestehen. Die Höhe der Kissen wird damit deutlich reduziert, die für den Pferderücken wichtige Stabilität wie auch der Komfort werden aber beibehalten und der Reiter ist viel näher am Pferd. 

UVP 3.750,-€ mit Lux-Leder

Der Reitsattel Paris ist wahrscheinlich der berühmteste unter allen Sätteln von Prestige. Der Springsattel X PARIS NEW ist ein neues Modell im Top Segment von Prestige bei dem der Sitzkomfort verbessert wurde, während die anderen technischen Eigenschaften unverändert geblieben sind. Durch die neue X-Technologie wird die Nähe zum Pferd gewährleistet ohne dass die Beweglichkeit des Pferderückens gestört wird. Diese Neuerung geht nicht zu Lasten des Pferdes (wie es z.B. der Fall ist bei einer extremen Taillierung, Verlegung von Sturzfedern und tiefsten Punkt des Sitzes nach hinten). Um dieses Ziel zu erreichen wird bei der neuen X-Technologie eine Ausspannung im Sattelbaum im Bereich der Sitzbeine mit einer in-and-out Membrane versehen. Diese Membran ermöglicht ein tiefes Einsitzen ohne den Reitersitz zu blockieren. Diese Technologie konzentriert sich auf die relevanten Teile der menschlichen Anatomie und der Komfort innerhalb des Sattels wird vergrößert.

 

UVP 3.390,-€ mit Lux-Leder

Nachdem Prestige Italia anlässlich seines vierzigjährigen Bestehens die neue Version des Sattels Venezia präsentiert hat, kommt jetzt eine überarbeitete Version eines anderen Sattels auf den Markt, der den unverkennbaren weißen Streifen des Unternehmens in der Welt bekannt gemacht hat: der neue Elastic Professional. Es handelt sich um einen äußerst vielseitigen Sattel, der sowohl erfahrenen Reitern als auch Anfängern eine unvergleichliche Stabilität gewährleistet. Der neue Elastic Professional zeichnet sich durch einen aggressiveren Look und schmalere Formen aus. Technisch gesehen weist er zwei wichtige Neuerungen auf, die sowohl den Reiter als auch den Komfort für das Pferd betreffen. Durch eine Veränderung am Sattelbaum ist der Sitz enger geworden und erhöht den „Close contact“. Die Auflagefläche der Kissen ist größer, sodass sich das Gewicht auf dem Rücken des Vierbeiners gleichmäßiger verteilt und den Schultern des Pferdes mehr Bewegungsfreiheit gelassen wird. Auch das Leder ist neu: Sitz und Kissen sind mit weichem, geöltem Rindsleder überzogen, das Halt und damit höhere Sicherheit garantiert. Die übrigen technischen Eigenschaften bleiben unverändert: Sitz mittlerer Tiefe mit eckigem Efter, die bewährten Pauschen „Rialto“ für volle Sicherheit im Sattel, mit der Kunstfaser Dacron gepolsterte Kissen. Die ebenfalls erhältliche Version „D“ des Sattels ist vollständig mit weichem, geöltem Rindsleder doubliert.

 

UVP 2.220,-€ mit Glattleder

Der Iceland D1 entstand aus dem Dressursattel D1, mit besonders weichem Sitz und eckigem Efter. Er ist vollständig mit weichem Kalbsleder dubliert und bietet dadurch besseren Halt und Grip. Die speziellen Kissen bieten viel Schulterfreiheit und ermöglichen einen ungestörten Bewegungsablauf. Besonders gut eignet sich der Sattel für Pferde mit kurzem Rücken.

UVP 3.200,-€ mit doubliertem Leder

Der GP2 eignet sich gleichermaßen für einen bequemen entspannten Ausritt, wie auch für die entspannte Arbeit in der Halle. Der Reiter hat sowohl mit einem länger verschnallten Bügel für die Dressurarbeit, wie auch mit einem kurz geschnallten Bügel für das Gelände einen sehr guten Halt.

Für einen größeren Komfort sind Sitzfläche und Pauschen aus geöltem, rutschfestem Kalbleder. Er ist aber auch in der „Lux“-Version erhältlich. Dieses zeichnet sich durch eine erheblich verbesserte Widerstandsfähigkeit aus.

​UVP 2.190,-€ mit Glattleder

Der Venus VS ist ein Vielseitigkeitssattel mit den Parametern der besten Spring- und Dressurmodelle. Der Schwerpunkt wurde auf die Vorderseite des Sitzes verschoben. Ein solches Verfahren garantiert eine Bewegungsfreiheit des Pferdes in den Rückenmuskeln. Die Kniepauschen des Sattels sind mit dem Kissen im Unterblattbereich integriert, wodurch das Gewicht des Reiters gleichmäßiger über die gesamte Satteloberfläche verteilt wird. Mit extra weichem Sitz durch Lux-Leder

​UVP 2.800,-€ mit Lux-Leder

 

Der innovative RP- Gurt ist insbesondere für Pferde mit einem empfindlichen Brustbein und für rutschende Sättel konzipiert. Die Platte mit hohlem Innenraum saugt sich nach dem Gurten an das Pferd und hält das Brustbein absolut druckfrei. Darüber hinaus wird durch die Gurtlage der Nieren-Blasen-Meridian nicht eingeklemmt. Die Platte bleibt beim Reiten rutsch- und scheuerfrei, da die Gurte horizontal und diagonal frei beweglich sind.

Als RP-Pony auch für kleinere Pferde.

UVP 199,-€

Die Steigbügelriemen werden aus feinem Leder gefertigt und sind in den Farben schwarz, tobacco und cognac sowie in den Größen 120, 135, 145, 160 und 170 cm erhältlich. Gegen Aufpreis können Sie das Garn der Nähte in Ihrer Wunschfarbe bestellen.

UVP 100,-€ mit Glattleder

Der Lederbalsam mit seinem angenehmen Duft schützt dank der natürlichen Inhaltsstoffe das Leder vor Wasser, gibt die Farbkraft zurück, verleiht mehr Grip und schützt vor kleineren Kratzern.

​UVP 25,-€

 

Dank seiner kreuzförmigen Innenform passt sich der Privileg Gurt mit der ergonomischen Polsterung aus natürlichem rutschfesten Naturkautschuk dem Thorax perfekt an. Dieses Konzept ermöglicht eine viel höhere Elastizität als andere Gurte, wodurch die Bewegungsfreiheit und Atmungsfähigkeit Ihres Pferdes deutlich verbessert wird

UVP 169,- schwarz+braun 40-90cm

Der System-4 Steigbügel sorgt durch die flexiblen Gelenke für eine perfekte Lage und schont Gelenke und Bänder. Das System-4-Gelenk bietet höchsten Komfort und bestmöglichen Schutz durch Freigabe des Fußes bei einem Sturz. Die nach vorne und hinten bewegliche Trittfläche unterstützt die gewünschte tiefe Fersenposition.

UVP 165,-€ in Edelstahl

Der Flexcite Grip Steigbügel vereint die Vorzüge der Modelle System-4 und Bow Balance und ist mit seinem modernen Design das neue Topmodell von Sprenger.

UVP 199,-€ in Edelstahl

Der Bow Balance Steigbügel sorgt durch die gebogene Form für eine perfekte Lage und schont Gelenke und Bänder. Das System-4-Gelenk bietet höchsten Komfort und bestmöglichen Schutz durch Freigabe des Fußes bei einem Sturz. Die extra breite Trittfläche mit zwei verschiedenen Gummihärten bietet besseren Grip

UVP 165,-€ in Edelstahl

UVP 179,-€ in bronze und anthrazit

Der Fillis ist der preiswerte Klassiker unter den Steigbügeln. Aus rostfreiem Edelstahl. Mit weißer oder schwarzer Tritteinlage.

UVP 49,90€

Die neue Generation an Sporen. Der schmale Ultra fit Slimline Sporen mit intelligenter Sporen-riemenführung sorgt für optimalen Sitz am Stiefel und die Schonung des Leders. Aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl gefertigt „Made in Germany“

UVP 45,-€

 

Leidenschaft ist unser Handwerk

Perfektion unser Anspruch